2

Das Angus Rind

Kalt gepresstes Rapsöl

Hausgemachte Marmelade

Terra Pannnonia Angus Rindfleisch ist 'Das regionale Lebensmittel des Balatons 2016'. Auf der Gastronomie-Landkarte Balaton (Balatoni Gasztró Térkép) sind neben dem Hubertus-Hof in Balatonfenyves weitere Restaurants rund um den Balaton zu finden, in denen mit Terra Pannonia Angus Rindfleisch gekocht wird.
Das Angus Rind ist eine in Schottland veredelte Rindfleischsorte, die heute weltweit verbreitet ist. Der Doppelname (Aberdeen Angus) stammt daher, dass diese Rindersorte ursprünglich von zwei Stämmen abstammte. Diese sind heute aber vollständig verschmolzen. In der Veredelung spielt vor allem der Geschmack eine große Rolle (im eigenen Talg gebratenes Steak-Fleisch), darüber hinaus weist das Tier auch "lebend" viele gute Eigenschaften auf.


Wenn man das Angus Rind unter den weltweiten Rindfleisch-Liebhabern zur Sprache bringt, erfährt man sofort, dass es sich dabei um ein Qualitätsprodukt handelt. Die Angus Rinder sind weltweit anerkannt und Angus ist die einzige Rindersorte, welche Eigenschaften aufweist, die typisch für die "Brand"-Produkte sind. Obwohl der Konsum von Rindfleisch in Ungarn sehr niedrig ist (ca. 5 kg / Person / Jahr), wird auf dem Markt eben genau diese Qualität des Rindfleisches gesucht und man ist auch bereit, den daraus resultierenden Mehrwert zu bezahlen.